Isemarkt – unser Standort Höhe Isestraße 69

Einer der schönsten und beliebtesten Wochenmärkte in Hamburg – jeden Dienstag und Freitag von 8.30 bis 14.00 Uhr in der Isestraße zwischen den U-Bahn Haltestellen "Hoheluft" und "Eppendorfer Baum"

Wenn Sie direkt zu uns wollen, starten Sie Ihren Marktbesuch am Eppendorfer Baum. Unseren markanten Verkaufsstand können Sie nicht übersehen, stehen wir doch gerade mal ein paar Meter entfernt von der U-Bahn-Station auf der rechten Seite.

Mit einer Länge von fast einem Kilometer ist der Isemarkt Europas längster Freiluftmarkt und auch bei Touristen sehr beliebt.
Unter der alten Hochbahntrasse bieten über 200 Händler dichtgedrängt ihre exzellenten Waren feil. Ein Genuss für alle Sinne: Nationale und internationale kulinarische Köstlichkeiten, wohlriechende Gewürze und Seifen, verlockende Pralinen und Schokoladen der ganz anderen Art, die besten Schuläpfel der Stadt, exklusive Chutneys, bunte Blumenmeere, edle Königskissen gefüllt mit Dinkel- und Hirsespelzen, aber auch hochwertige Designerbekleidung, Modeaccessoires, Schmuck und Haushaltswaren finden hier ihre Käufer.
Straßenmusiker beleben die Atmosphäre und man trifft auch mal prominente Gesichter.
Wenn es in dem Gedränge einmal nicht weitergeht, dann kann man an einer der zahlreichen Imbiss oder Café-Ständen halt machen.


Wochenmarkt Turmweg – unser Standort Höhe Turmweg 3-13, Nähe Rothenbaumchaussee

Der Wochenmarkt im Turmweg ist stets gut besucht – nicht nur wegen diverser ausgezeichneter Mittagstische, er hat eine große Waren-Vielfalt und unverwechselbares Flair zu bieten – jeden Donnerstag von 08.30-14.00 Uhr im Turmweg/Rotherbaum.

Nicht selten reisen Händler regelmäßig zur Marktzeit von weit her an, um ihre Spezialitäten für die Marktkundschaft bereit zu halten.
Wie auf den meisten Märkten gibt es natürlich viele Gemüsehändler.
Auch mit unseren Backwaren sind wir nicht alleine. Da aber jeder Händler sein individuelles Konzept vertritt, mit SEINEM Sortiment aufwartet, erlebt der Kunde Vielfalt und findet garantiert das richtige für seinen Geschmack.
Es gibt Gemüse, leckere Früchte und Obst, diverse Fischstände, Räucher- und Schinkenwaren, frisches Hundefutter, seltene Delikatessen, einen Stand mit Gebäck aus Portugal, aber auch Currywurst und Pommes, Crepes, Asiatische Snacks, einen Vollwert-Vegetarier-Stand, Blumenhändler, frische Nudeln, Süßigkeiten und sogar einen Stand, der indisch anmutende Kleinigkeiten und Kleidungsstücke verkauft.
So bunt durcheinnander wie hier aufgezählt, reihen sich die Händler unter dem Kirchturm von St. Johannis nebeneinander.
Ein Besuch lohnt sich absolut! Denn es ist gemütlich und familiär, so wie man sich einen Wochenmarkt vorstellt.


Wochenmarkt Groß Flottbek – unser Standort direkt am Eingang zum Fernando-Lorenzen-Platz bei der "Eisernen Marktfrau". Ecke Osdorfer Landstraße/Groß Flottbeker Straße

Groß Flottbek hat einen der größten Wochenmärkte, die es im Hamburger Westen gibt – jeden Mittwoch und Samstag von 7.00 bis 13.00 Uhr Osdorfer Landstraße 22607 Hamburg/Groß Flottbek

Massen von Frische begeisterten Kunden strömen samstags und mittwochs auf diesen populären Markt. Ist das Wetter schön, steigt die Besucherzahl vor allem samstags noch mal an; damit aber auch die Stimmung des Markttreibens.
Frischen, sowie geräucherten Fisch gibt es hier in bester Qualität. Die Gemüsebauern aus dem Alten Land erfreuen mit sehr knackiger Ware erster Güte. Es fehlt an nichts.
Viele Händler kennt man schon über Jahre und sie haben meist immer einen flotten Spruch auf den Lippen …
Einige Händler reisen extra von weit her an. Es gibt z.B. einen Krabbenverkäufer, der kommt jeden Sonnabend extra von der Nordsee.
Es gibt einen Bäcker, nämlich uns, Nudelverkäufer mit frisch gefüllten Teigtaschen, leckere Oliven und viele Blumenhändler mit Topfpflanzen und Schnittblumen. Dazwischen werden Eier angeboten, Kekse, Gurken und raffinierte Tartes. Sogar ein Stand mit Edelsteinen ist dabei.
Und über allem der Geruch von frisch gebratenen Bratwürsten, Kräutern und Gemüse.
Dieser Wochenmarkt strahlt noch das typische Flair aus, obwohl er erst neu umgebaut wurde. Die meisten sind treue Stammkunden und können sich ein "Leben ohne den Flottbeker Wochenmarkt" nicht mehr vorstellen. Von daher haben wir ein besonderes Verhältnis zu unseren Kunden. Frei von Hektik und Stress sind ein paar nette Worte zur rechten Zeit möglich. Das macht die Herzlichkeit dieses Wochenmarktes aus!
Besuchen Sie uns und lernen Sie auch diesen schönen Wochenmarkt kennen.


Sabine Backes-Wiedow

nach oben